Wie man ein VPN auf Android einrichtet

Wie man ein VPN auf Android einrichtet

Dieser Artikel ist eine allgemeine Anleitung zum Einstellen und Verbinden einer VPN-Anwendung mit einem Android-Telefon oder -Tablet. Die Anleitung ist universell für alle VPN-Anbieter. Der Einrichtungsvorgang kann von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein. Dies sind jedoch in der Regel kleine Unterschiede, die durch eine andere Android-Version oder dessen Add-Ons verursacht werden können. Anleitungen zu einzelnen VPNs finden Sie auf der Website des Anbieters.

VPN-Einstellung auf Android

Suchen Sie die Play Store-App auf Ihrem Gerät. Öffnen Sie es und suchen Sie den Namen des VPN-Programms, das Sie verwenden möchten, laden Sie die Anwendung herunter und öffnen Sie sie nach der Installation. Melden Sie sich bei dem Konto an, für das Sie das VPN abonniert haben, oder erstellen Sie eines (dies gilt insbesondere für kostenlose VPNs, es ist vorteilhafter, ein Abonnement über die Website des Anbieters zu kaufen).

Sie können die Anwendung jetzt verwenden. Wir empfehlen Ihnen, vor dem Starten eines VPN ein VPN-Programm einzurichten. Wenn Sie VPN nonstop verwenden (insbesondere wenn Sie eine kostenpflichtige VPN-Version ohne Limit haben), können Sie die Kill-Switch-Funktion aktivieren (einige Anbieter bieten sie nicht an). Kill Switch verhindert die Datenübertragung außerhalb der VPN-Sicherheit. Eine weitere nützliche Einstellung ist der automatische Start beim Computerstart und die Verbindung zum VPN, dank der Sie sich um nichts mehr kümmern müssen (Name und Einstellungen variieren von Anwendung zu Anwendung). Sie können auch andere Schutzfunktionen aktivieren, die das VPN möglicherweise bietet. Dazu gehören Firewall-Funktion oder Werbe- und Tracking-Blockierung (Funktionen variieren je nach VPN-Anbieter).

VPN-Verbindung auf Android

Wie verbinde ich mich mit einem VPN? Gehen Sie in der Anwendung zur Länderauswahl und wählen Sie den Server entsprechend dem IP-VPN aus, mit dem Sie auf das Internet zugreifen möchten. Für die normale Internetnutzung empfehlen wir, sofern vorhanden, einen deutschen Server zu verwenden. Klicken Sie auf das Symbol, um ein Land auszuwählen. Es hängt von der Anwendung ab, ob Sie direkt mit dem VPN verbunden werden oder die Aktivierung des VPN mit der Taste bestätigen müssen.

Beim ersten Herstellen einer Verbindung sehen Sie ein Popup-Fenster, in dem Sie der Anwendung die Berechtigung erteilen müssen, die VPN-Verbindung zu verwenden. Erteilen Sie diese Berechtigung der vertrauenswürdigen VPN-Anwendung.

Um das Land zu ändern, wählen Sie ein anderes Land aus dem Menü und stellen Sie dann eine Verbindung her. Wenn Sie die VPN-Anwendung für bestimmte Sites nicht verwenden möchten, können Sie das VPN am besten deaktivieren, indem Sie die Site zu einer Whitelist hinzufügen (diese Funktion variiert je nach Anbieter). Wenn Sie das VPN vollständig deaktivieren möchten, drücken Sie die gleiche Taste wie beim Einschalten oder die Taste “disconnect”.

Schreiben Sie Ihre Erfahrung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.