Steganos Online Shield VPN-Test 2024: 6 Nachteile und 2 Vorteile

Steganos Online Shield VPN-Test 2024: 6 Nachteile und 2 Vorteile

5.4
★★☆
  1. ▼ Inhaltsverzeichnis
    1. Steganos Online Shield VPN: Lohnt es sich, das €3,63 monatlich zu abonnieren?
    2. Steganos Online Shield VPN Abo: Rabattcode, kostenlose Testversion, Geld-zurück-Garantie…
    3. Steganos Online Shield VPN und unterstützte Geräte: Android, iOS, macOS…
    4. Steganos Online Shield VPN App: Benutzerfreundlichkeit, Whitelist, Serverauswahl…
    5. Steganos Online Shield VPN Verbindungsgeschwindigkeit: Upload, Download und Latenz
    6. Steganos Online Shield VPN Serverstandorte
    7. Steganos Online Shield VPN Sicherheitsfunktionen: DNS-Leck-Schutz, Kill Switch…
    8. Steganos Online Shield VPN und Streaming: Netflix, YouTube, Amazon Prime…
    9. Funktionen von Steganos Online Shield VPN: AdBlock, Statische IP…
    10. CPU-Auslastung und App-Leistung von Steganos Online Shield VPN
    11. Steganos Online Shield VPN Torrenting-Server
    12. Was ist das Herkunftsland von Steganos Online Shield VPN?
    13. Steganos Online Shield VPN und Datenschutz: Protokollierungsrichtlinie, Sicherheitsfragen…
    14. Steganos Online Shield VPN Support: Chat, E-Mail…
    15. Steganos Online Shield VPN häufig gestellte Fragen

    Steganos Online Shield VPN: Lohnt es sich, das €3,63 monatlich zu abonnieren?

    • Der App fehlt die Verifizierung durch eine unabhängige Partei
    • Ungesperrte Streaming-Dienste
    • Unterstützt nur grundlegende Plattformen
    • Sie bietet keinen Schutz vor DNS-Lecks
    • Träge Kundenbetreuung
    • Server gibt es nur in 24 Ländern
    • Die App unterstützt Werbeblocker und Tracker-Blocker
    • Funktionaler Kill Switch

    Das deutsche Unternehmen Steganos Software GmbH mit Sitz in Berlin steht hinter der Entwicklung von Steganos Online Shield VPN. In einem Test von Parametern und Funktionen erhielt es eine 5,4/10 Bewertung, womit es auf dem 83 in der 90 Ranking der überprüften VPNs.

    Die App hat in der Steganos Online Shield VPN Rangliste vor allem wegen ihrer sehr geringen Kompatibilität Punkte verloren, da sie nur die grundlegenden Betriebssysteme Windows, macOS, Android und iOS unterstützt. Der App fehlen ein DNS-Leckschutz sowie andere relativ grundlegende Funktionen.

    Bei der Anzahl der verfügbaren 24 rangiert Steganos Online Shield VPN ebenfalls als unterdurchschnittlich. Außerdem konnten wir in unserem Test keine Videos von Streaming-Plattformen entsperren, was einer der häufigsten Gründe für die Anschaffung eines VPN ist.

    Die Sicherheit des Dienstes wurde nicht von unabhängiger Seite geprüft, und auch der langsame Kundensupport hat uns nicht beeindruckt.

    Die Steganos Online Shield VPN Unterstützung zum Blockieren von Werbung und Malware in der App sowie ein Tool zum automatischen Löschen von Cookies und zum Sicherstellen der Anonymisierung des verwendeten Betriebssystems und Browsers kann als Vorteil angesehen werden.

    Alles in allem kann Steganos Online Shield VPN nur den anspruchslosen Nutzer zufrieden stellen, aber der Preis von €3,63 ist recht hoch. Deutlich besser bewertete VPNs können zu einem vergleichbaren oder niedrigeren Preis abonniert werden. Zum Beispiel können Sie NordVPN (9,4/10) für nur €3,79 pro Monat abonnieren, Der Preis von Surfshark (9,2/10) beginnt bei €1,99 pro Monat.

  2. Steganos Online Shield VPN Abo: Rabattcode, kostenlose Testversion, Geld-zurück-Garantie…

    • Ihr Preis ist : €7,74​53% Rabatt  €3,63 pro Monat (5 Geräte)
    • Geld-zurück-Garantie: ja (30 Tage)
    • Kostenlose Testversion: ja (7 Tage)
    • Möglichkeit der Zahlung in Kryptowährung:
      nein
      Bitcoin :nein
      Dash :nein
      Ethereum :nein
      Ripple :nein

    Die Abonnements Steganos Online Shield VPN sind in drei Varianten erhältlich: als monatliches Abonnement oder als Jahres- und Halbjahresabonnement mit Zahlung für den gesamten Zeitraum im Voraus. Am ungünstigsten ist das monatliche Abonnement für €7,74, das jederzeit gekündigt werden kann.

    Ein Abonnement mit längerer Laufzeit ist vorteilhafter, wobei die Preise bei €3,63 beginnen. In Bezug auf die angebotenen Funktionen und Parameter unterscheiden sich die verschiedenen Varianten nicht voneinander.

    Sie können Ihr Abonnement mit einer Kreditkarte oder PayPal bezahlen, Kryptowährungen werden nicht unterstützt. Die Bestellung ist durch eine Geld-zurück-Garantie von 30-Tage abgedeckt.

    Die Testversion Steganos Online Shield VPN ist kostenlos für 7-Tage erhältlich, laden Sie einfach die App herunter.

  3. Steganos Online Shield VPN und unterstützte Geräte: Android, iOS, macOS…

    • Geräteanzahl: 5

    Plattformen

    • Android:
      ja
      ​98% von den getesteten VPNs bieten Android-Unterstützung.
    • Android TV:
      nein
      ​36% von den getesteten VPNs bieten Android TV-Unterstützung.
    • Apple TV:
      nein
      ​18% von den getesteten VPNs bieten Apple TV-Unterstützung.
    • Fire TV:
      nein
      ​43% von den getesteten VPNs bieten Fire TV-Unterstützung.
    • Chromebook:
      nein
      ​20% von den getesteten VPNs bieten Chromebook-Unterstützung.
    • Chromecast:
      nein
      ​16% von den getesteten VPNs bieten Chromecast-Unterstützung.
    • iOS:
      ja
      ​99% von den getesteten VPNs bieten iOS-Unterstützung.
    • Kodi:
      nein
      ​21% von den getesteten VPNs bieten Kodi-Unterstützung.
    • Linus:
      nein
      ​61% von den getesteten VPNs bieten Linux-Unterstützung.
    • Mac:
      ja
      ​98% von den getesteten VPNs bieten Mac-Unterstützung.
    • NAS:
      nein
      ​24% von den getesteten VPNs bieten NAS-Unterstützung.
    • nVidia Shield:
      nein
      ​14% von den getesteten VPNs bieten nVidia Shield-Unterstützung.
    • Playstation:
      nein
      ​20% von den getesteten VPNs bieten Playstation-Unterstützung.
    • Raspberry Pi:
      nein
      ​17% von den getesteten VPNs bieten Raspberry Pi-Unterstützung.
    • Roku:
      nein
      ​16% von den getesteten VPNs bieten Roku-Unterstützung.
    • Router:
      nein
      ​53% von den getesteten VPNs bieten Router-Unterstützung.
    • Windows:
      ja
      ​100% von den getesteten VPNs bieten Windows-Unterstützung.
    • Xbox:
      nein
      ​20% von den getesteten VPNs bieten Xbox-Unterstützung.

    Browsererweiterungen

    • Brave :
      nein
      ​43% von den getesteten VPNs bieten den Brave Browser an.
    • Chrome :
      nein
      ​43% von den getesteten VPNs bieten den Chrome Browser an.
    • Edge :
      nein
      ​21% von den getesteten VPNs bieten den Edge an.
    • Firefox :
      nein
      ​34% von den getesteten VPNs bieten den Firefox Browser an.
    • Opera :
      nein
      ​43% von den getesteten VPNs bieten den Opera Browser an.
    • Safari :
      nein
      ​0% von den getesteten VPNs bieten den Safari Browser an.
    • Vivaldi :
      nein
      ​43% von den getesteten VPNs bieten den Vivaldi Browser an.

    Mit einem einzigen Abonnement kann Steganos Online Shield VPN auf maximal 5 Geräten gleichzeitig genutzt werden. Im Vergleich zu anderen VPNs ist dies unterdurchschnittlich; so kann beispielsweise Surfshark auf 999 Geräten aktiviert werden.

    Die Steganos Online Shield VPN App ist nur für Windows- und macOS-Computer sowie für Android- und iOS-Mobilgeräte verfügbar. Der Grad der Kompatibilität ist also sehr gering.

    Die Steganos Online Shield VPN kann nicht auf Fernsehern, Spielkonsolen oder alternativen Systemen wie Chromebooks verwendet werden. Es fehlt auch die Unterstützung für den routerbasierten Betrieb, bei dem Sie einfach alle Geräte schützen könnten, die mit demselben Netzwerk verbunden sind.

    Eine Browser-Erweiterung ist überhaupt nicht verfügbar.

    Unterstützung für alle Gerätetypen bieten z.B. NordVPN oder Proton VPN Plus.

  4. Steganos Online Shield VPN App: Benutzerfreundlichkeit, Whitelist, Serverauswahl…

    • Anwendungssprachen: 🇺🇸 Englisch +8​🇪🇸 Spanisch 🇫🇷 Französisch 🇵🇹 Portugiesisch 🇮🇹 Italienisch 🇷🇺 Russisch 🇵🇱 Polnisch 🇳🇱 Niederländisch 🇸🇪 Schwedisch
    • Whitelisting:
      nein
      Whitelisting unterstützt 52% der getesteten VPNs

    Die Anmeldung bei der App Steganos Online Shield VPN ist über E-Mail und Passwort möglich, die Benutzeroberfläche auf dem Handy und dem Desktop ist ähnlich. Die mobile Version bietet nur eine VPN-Verbindung, andere Funktionen wie Kill Switch oder Werbeblocker werden nicht unterstützt.

    Die App-Umgebung ist nur in einer hellen Version verfügbar, ein Wechsel zur dunklen Variante ist nicht möglich. Das grafische Design wirkt etwas veraltet und verdient ein Redesign. Der Startbildschirm zeigt einen Überblick über die aktivierten Funktionen und den Verbindungsstatus zu den VPN-Servern.

    Die App ist in 9 verschiedenen Sprachen verfügbar, außer Deutsch. Die mobile Version der App ist nur auf Englisch.

    Nach der Auswahl eines Standorts beginnt die App sofort mit der Verbindung, im Durchschnitt dauerte es ein paar Sekunden. Dank der Einschalttaste ist es einfach, eine Verbindung zum zuletzt ausgewählten Server herzustellen. Während des Tests funktionierte die App ohne Probleme oder Stottern.

    In den Einstellungen können Sie optional den automatischen Start der Anwendung aktivieren, wenn Sie Ihren Computer einschalten, und auch die automatische Verbindung mit dem VPN. Die Steganos Online Shield VPN hat eine wichtige Kill-Switch-Funktion implementiert, die die Internetverbindung im Falle eines VPN-Verbindungsabbruchs unterbricht. Dank dieses Verfahrens wird die echte IP-Adresse des Benutzers nicht preisgegeben.

    Zu den fehlenden Funktionen gehört die Whitelist, mit der Sie Anwendungen auswählen können, die sich direkt mit dem Internet verbinden, auch wenn das VPN aktiviert ist. Alle anderen werden weiterhin über den VPN-Server zugreifen.

  5. Steganos Online Shield VPN Verbindungsgeschwindigkeit: Upload, Download und Latenz

    • Datentransfer: unbegrenzt

    Download-Geschwindigkeit

    Upload-Geschwindigkeit

    Reaktionsgeschwindigkeit

    Steganos Online Shield VPN schränkt den Nutzer nicht in der Menge der übertragenen Daten ein, wie es bei kostenpflichtigen VPNs üblich ist.

    Wir haben die Übertragungsgeschwindigkeit wiederholt getestet, die angezeigten Ergebnisse sind der Durchschnitt der einzelnen Messungen. Der Aufbau einer Verbindung zum Server dauerte einige Sekunden und war im Vergleich zu den anderen getesteten VPNs weniger reibungslos und langsamer.

    Der durchschnittliche Download Steganos Online Shield VPN erreichte 35 Mbit/s, was z.B. für das Streaming von 4k-Videos unzureichend wäre. Hierfür wird eine Download-Geschwindigkeit von mindestens 50 Mbps als notwendig angegeben. Zum Beispiel FastestVPN haben wir den durchschnittlichen Download 352 Mbit/s gemessen.

    Die Upload-Geschwindigkeit erreichte nur 9 Mbit/s, ein Wert, der wiederum nicht ausreicht, um z.B. Torrents zu übertragen oder umfangreiche Dateien zu sichern. Das oben erwähnte FastestVPN lud Daten mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 254 Mbit/s hoch.

    Die Reaktionsgeschwindigkeit ist besonders wichtig für flüssige Spiele oder Videogespräche ohne lästiges Stottern. Wir haben eine Reaktionsgeschwindigkeit Steganos Online Shield VPN gemessen, die bereits Probleme verursachen kann. Die besten VPNs haben deutlich niedrigere Antwortraten, zum Beispiel hatte AdGuard VPN im Durchschnitt nur 7 ms. Für die Reaktionsgeschwindigkeit gilt: Je niedriger, desto besser.

  6. Steganos Online Shield VPN Serverstandorte

    • Anzahl der Server:
      135
      Die durchschnittliche Anzahl der Server der getesteten VPNs beträgt 1699.
    • Länder angeboten:
      24
      Im Durchschnitt bieten die getesteten VPNs 41 Länder an.
    Europa 🇩🇰 Dänemark 🇫🇮 Finnland 🇫🇷 Frankreich 🇮🇹 Italien 🇩🇪 Deutschland 🇳🇱 Niederlande 🇳🇴 Norwegen 🇵🇱 Polen 🇦🇹 Österreich 🇷🇴 Rumänien 🇬🇧 Vereinigtes Königreich 🇪🇸 Spanien 🇸🇪 Schweden 🇨🇭 Schweiz 🇹🇷 Türkei
    Nord-Amerika 🇨🇦 Kanada 🇺🇸 USA
    Südamerika 🇦🇷 Argentinien 🇧🇷 Brasilien
    Asien 🇮🇳 Indien 🇯🇵 Japan 🇷🇺 Russland 🇸🇬 Singapur
    Afrika
    Ozeanien 🇦🇺 Australien

    Nirgendwo wird bei Steganos Online Shield VPN die Anzahl der Server angegeben. Auf Nachfrage antwortete der Kundensupport, dass es sich hierbei um nicht-öffentliche Informationen handelt, die sie nicht weitergeben können. Daher ist die Anzahl der 135 Server nur eine Schätzung.

    Die Liste der einzelnen Standorte ist öffentlich, die Server befinden sich in 24 Ländern rund um die Welt. Im Vergleich zu anderen Diensten ist das Angebot recht begrenzt, ExpressVPN bietet den Nutzern eine Auswahl an 94 Standorten, Surfshark hat 97 zu bieten.

    Die meisten Server haben Steganos Online Shield VPN in Europa, andere in Nord- und Südamerika, Asien und Australien. Deutschland, Österreich und die Schweiz fehlen nicht unter den verfügbaren Ländern. Von den Ländern mit staatlicher Zensur sind Server in Russland, Indien, der Türkei und Singapur verfügbar.

    Eine automatische Verbindung mit dem jeweils schnellsten Server ist nicht verfügbar. Der Serverstandort kann nur aus einer Liste ausgewählt werden. Es ist nicht möglich, bevorzugte Server als Favoriten zu speichern, so dass Sie jedes Mal erneut nach ihnen suchen müssen. Der Steganos Online Shield VPN gibt nicht an, ob sich alle Server physisch in einem bestimmten Land befinden, oder ob einige nur virtuell sind.

    Der Steganos Online Shield VPN betreibt keine Server, die speziell für z.B. Torrenting oder Streaming optimiert sind. Alle verfügbaren Server unterstützen alle in der App angebotenen Funktionen vollständig.

  7. Steganos Online Shield VPN Sicherheitsfunktionen: DNS-Leck-Schutz, Kill Switch…

    • DNS-Leak-Schutz:
      nein
      ​92% von den getesteten VPNs bieten DNS-Schutz an.
    • Kill switch:
      ja
      ​87% von den getesteten VPNs bieten kill switch an.
    • Multi-Hop Verbindungen:
      nein
      ​20% von den getesteten VPNs bieten Multi-Hop Verbindungen an.
    • Tor:
      nein
      Tor unterstützt 19 % der getesteten VPNs

    Steganos Online Shield VPN verfügt nicht über einen eingebauten DNS-Leckschutz, was wir für einen ziemlich großen Sicherheitsmangel halten. Die Funktion ist bei den meisten privaten Netzwerken verfügbar, auch bei den kostenlosen.

    Der Kill-Schalter ist nur in der Desktop-App verfügbar, in der mobilen App fehlt er. Er dient dazu, das Gerät vom Internet zu trennen, wenn die Verbindung zum VPN-Server unterbrochen wird. Dies verhindert die mögliche Entdeckung der echten IP-Adresse und des Standorts des Benutzers oder die mögliche Kompromittierung der übertragenen Daten.

    Es werden nur zwei Protokolle unterstützt: OpenVPN und IKEv2. Außerdem kann der Benutzer nicht nach Belieben zwischen ihnen wählen; die Anwendung selbst trifft die Wahl.

    • OpenVPN ist ein beliebtes Open-Source-VPN-Protokoll, mit dem Sie eine sichere und verschlüsselte Verbindung über öffentliche oder ungesicherte Netzwerke herstellen können.
    • IKEv2 ist ein Open-Source-Protokoll, das für den sicheren Schlüsselaustausch und den Aufbau sicherer Verbindungen innerhalb eines VPN entwickelt wurde. Sein Vorteil ist die Fähigkeit, eine Verbindung nach einem Signalverlust schnell wiederherzustellen. Es wird häufig auf mobilen Geräten verwendet.

    Die übertragenen Daten werden durch eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung geschützt, die als sicher gilt, wenn sie z.B. in Bank- oder Militärsystemen verwendet wird.

    Der Anwendung Steganos Online Shield VPN fehlt die Unterstützung für Multi-Hop-Verbindungen (auch bekannt als Double VPN), bei denen alle übertragenen Daten gleichzeitig durch zwei verschiedene Server geleitet werden. Mit diesem Ansatz wird eine höhere Sicherheit erreicht.

    Zu den nicht unterstützten Funktionen gehört auch die Verbindung von Servern über Tor, was im Allgemeinen das Sicherheitsniveau erhöht. Tor unterstützt einen relativ kleinen Prozentsatz von VPNs, die Wert auf maximale Sicherheit legen.

    Die Zwei-Faktor-Authentifizierung des Benutzerkontos Steganos Online Shield VPN wird nicht unterstützt.

  8. Steganos Online Shield VPN und Streaming: Netflix, YouTube, Amazon Prime…

    • Amazon Prime:
      nein
      Amazon Prime Streaming wird von 52 % der getesteten VPNs unterstützt
    • Disney:
      nein
      Streaming über Disney+ wird von 53 % der getesteten VPNs unterstützt
    • HBO:
      nein
      HBO Streaming unterstützt 57 % der getesteten VPNs unterstützt
    • Hulu:
      nein
      Streaming über Hulu unterstützt 49 % der getesteten VPNs unterstützt
    • Netflix:
      nein
      Streaming über Netflix wird von 67 % der getesteten VPNs unterstützt
    • Youtube:
      ja
      Streaming über YouTube wird von 97 % der getesteten VPNs unterstützt

    Steganos Online Shield VPN ist nicht geeignet, um Streaming-Videos freizugeben.

    In unserem Test gelang es nur, einen Stream von der Plattform YouTube freizugeben. Wir konnten nicht auf ausländische Bibliotheken auf Netflix, Amazon Prime Video, Disney Plus, HBO Max und Hulu zugreifen. Der Steganos Online Shield VPN betreibt keine speziell für diese Zwecke optimierten Server; die Benutzer müssen sich mit denen im Standardmenü begnügen.

    Darüber hinaus verhindert die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit 35 Mbit/s die reibungslose Wiedergabe von 4k-Inhalten. Dafür wird eine Geschwindigkeit von mindestens 50 Mbps als notwendig angegeben.

    Um Inhalte freizugeben und zu überwachen, empfehlen wir die Verwendung von NordVPN oder Surfshark. Beide Dienste haben erfolgreich alle Streaming-Plattformen entsperrt. Gleichzeitig bieten sie eine stabile und schnelle Verbindung, die das reibungslose Anschauen von ultrahochauflösenden Inhalten ermöglicht.

  9. Funktionen von Steganos Online Shield VPN: AdBlock, Statische IP…

    • Werbeblocker:
      ja
      ​44% von den getesteten VPNs bieten einen Werbeblocker an.
    • Virenschutz:
      nein
      ​33% von den getesteten VPNs bieten einen Virenschutz an.
    • Tracker-Blockierung:
      ja
      ​38 % der getesteten VPNs

    Von den zusätzlichen Funktionen unterstützt Steganos Online Shield VPN AdBlocking und Tracker-Blocking, kann Benutzer aber nicht vor Malware schützen.

    Eine interessante Funktion der Anwendung ist die Möglichkeit, den Browser- und Betriebssystemtyp vor Erkennungstools zu verbergen. Wenn diese Funktion aktiviert ist, verwendet Steganos Online Shield VPN einen lokalen Proxy-Server, um falsche Daten zu platzieren.

    Der Steganos Online Shield VPN unterstützt auch das automatische Löschen von Cookies, wenn der Browser geschlossen wird, eine Funktion, die für Chrome, Edge und Firefox verfügbar ist.

    Zu den fehlenden Funktionen gehört ein Tarnmodus, mit dem VPN-Verbindungen als normale Verbindungen getarnt werden können. In solchen Fällen ist es für ISPs oder Streaming-Plattformen schwierig, ein aktiviertes VPN zu erkennen.

    Statische IP-Adressen sind auch nicht für Steganos Online Shield VPN gegen einen Aufpreis erhältlich. Die Server haben nur eine dynamische IP-Adresse, die sich bei jeder neuen Verbindung ändert.

    Es sind keine weiteren Extra- oder Premiumfunktionen verfügbar.

  10. CPU-Auslastung und App-Leistung von Steganos Online Shield VPN

    Wie die meisten VPN-Anwendungen belastet auch Steganos Online Shield VPN das Gerät nicht wesentlich. Der Benutzer wird also nicht in seinen Aktivitäten eingeschränkt.

    Wenn die Anwendung geschlossen wird, wird ihr Prozess in den Hintergrund verlagert, was die Leistungsanforderungen reduziert, da nur der Arbeitsspeicher verwendet wird. Die Anwendung kann über das Symbol in der Taskleiste vollständig geschlossen werden. Die mobile Version der Anwendung läuft auch nach dem Schließen im Hintergrund weiter.

  11. Steganos Online Shield VPN Torrenting-Server

    • Torrent:
      ja
      Torrents unterstützt 89 % der getesteten VPNs

    Steganos Online Shield VPN unterstützt Torrenting und P2P-Sharing auf allen seinen Servern, aber wir empfehlen den Dienst nicht für diesen Zweck.

    Der Anwendung fehlt ein grundlegender DNS-Leckschutz, und die im Test erzielten durchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeiten waren sehr niedrig. Der Download erreichte nur 35 Mbit/s und der Upload 9 Mbit/s, was deutlich weniger ist als das, was andere Dienste bieten. Der Steganos Online Shield VPN betreibt keinen speziell für P2P-Verkehr optimierten Server. Statische IP-Adressen sind auch gegen eine zusätzliche Gebühr nicht verfügbar.

    Für Torrenting-Zwecke empfehlen wir, CyberGhost VPN oder NordVPN zu bevorzugen. Beide Dienste bieten hohe Übertragungsgeschwindigkeiten und ein deutlich höheres Maß an Sicherheit.

  12. Was ist das Herkunftsland von Steganos Online Shield VPN?

    • Anbieter: Steganos Software GmbH
    • Hauptsitz des VPN-Betreibers: 🇩🇪 Deutschland

    Steganos Online Shield VPN wird von der Steganos Software GmbH betrieben, einem deutschen Unternehmen mit Sitz in Berlin in der Storkower Straße 158. Steganos wurde 1996 gegründet und ist von Anfang an im Bereich der Internetsicherheit tätig gewesen. Neben VPNs entwickelt das Unternehmen auch Passwort-Manager oder Software zur Datenverschlüsselung.

    Deutschland ist Mitglied der 14-Augen-Allianz von Ländern, die die Nutzeraktivitäten im Internet überwachen. Im Falle einer vermuteten Sicherheitsbedrohung können sie die Herausgabe von Daten über bestimmte Nutzer verlangen und die Informationen untereinander austauschen.

  13. Steganos Online Shield VPN und Datenschutz: Protokollierungsrichtlinie, Sicherheitsfragen…

    • No-Logs-Grundsatz:
      ja
      ​78% von den getesteten VPNs bieten No-Logs-Grundsatz an.

    Der Anbieter von Steganos Online Shield VPN gibt an, dass er weder die IP-Adresse des Benutzers noch die während der Verbindung zugewiesene IP-Adresse oder die bei der Nutzung des Dienstes besuchten Websites speichert. Es werden auch keine Gerätekennungen oder Zeitstempel der Verbindung gesammelt.

    Es werden nur die Informationen erfasst, die für die Verwaltung des Benutzerkontos erforderlich sind, wie z.B. die E-Mail-Adresse, das Passwort und die gewählte Zahlungsmethode. Persönliche Informationen werden nicht verkauft oder ohne die Zustimmung des Benutzers weitergegeben. Im Falle einer berechtigten Anfechtung muss der Betreiber Steganos Online Shield VPN diese an die Polizei, das Gericht oder andere Behörden weitergeben.

    Bislang sind keine Fälle bekannt, in denen Steganos Online Shield VPN Nutzerdaten veröffentlicht oder weitergegeben hat. Der Dienst würde von einer unabhängigen Prüfung durch ein seriöses Unternehmen der Branche profitieren.

    Dem Steganos Online Shield VPN fehlt außerdem eine Multi-Hop-Funktion, die Verbindungen über mehrere verschiedene VPN-Server gleichzeitig unterstützt. Informationen über die Verwendung von reinen RAM-Servern sind nicht verfügbar. Auf direkte Nachfrage antwortete der Kundensupport, dass dies keine öffentlichen Informationen sind. Reine RAM-Server gelten als sicherer, da sie keine langfristige Datenspeicherung zulassen.

  14. Steganos Online Shield VPN Support: Chat, E-Mail…

    Der Kundensupport wird über ein Formular auf der Steganos Online Shield VPN Website bereitgestellt. Unmittelbar nach dem Absenden wird die Kommunikation an die angegebene E-Mail-Adresse weitergeleitet. Es hat 3-4 Tage gedauert, bis wir eine Antwort auf unsere Fragen erhalten haben, und der Support hat sich geweigert, die meisten der angeforderten Informationen zu liefern.

    Ein Live-Chat mit dem Support oder eine Telefon-Hotline ist nicht verfügbar.

    Auf der Website des Dienstes gibt es noch einen Bereich mit FAQs und Informationen über VPNs. Darüber hinaus finden Sie eine Anleitung zum Herunterladen und Konfigurieren eines VPN.

  15. Steganos Online Shield VPN häufig gestellte Fragen

    Ist Steganos Online Shield VPN sicher?
    Der Steganos Online Shield VPN Anwendung fehlt ein grundlegender Schutz vor DNS-Lecks und der Dienst wurde nicht unabhängig geprüft. Obwohl die übertragenen Daten durch eine sichere 256-Bit-AES-Verschlüsselung geschützt sind und bisher keine Datenlecks festgestellt wurden, bleibt das Sicherheitsniveau des Dienstes hinter dem der besten VPNs auf dem Markt zurück.
    In welchen Ländern ist Steganos Online Shield VPN verfügbar?
    Der Steganos Online Shield VPN ist weltweit verfügbar und wird von einem deutschen Unternehmen betrieben. Die Server befinden sich unter anderem in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Italien.
    Ist Steganos Online Shield VPN kostenlos?
    Der Steganos Online Shield VPN ist ein kostenpflichtiger Dienst, die günstigste Abonnementoption beginnt bei €3,63 pro Monat. Alle Bestellungen sind durch eine Geld-zurück-Garantie von 30-Tage abgedeckt.

Schreiben Sie eine Bewertung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert