Bitdefender Premium VPN Test 2024: 5 Nachteile und 3 Vorteile

Bitdefender Premium VPN Test 2024: 5 Nachteile und 3 Vorteile

7.4
★★★☆
  1. Bitdefender VPN Premium Ist schnell, unterstützt aber nur Basisplattformen

    • Es kann nur auf 10 Geräten gleichzeitig verwendet werden
    • Der VPN-Betreiber kann gesammelte Daten weitergeben
    • Es hat ein sehr geringes Maß an Kompatibilität
    • Sie bietet nur grundlegende Funktionen
    • Es gibt eine kleine Auswahl an Ländern (nur 51) und Servern (1.300)
    • Eine 7-Tage kostenlose Testversion ist verfügbar
    • Es hat eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit (132 Mbit/s) und Upload-Geschwindigkeit (98 Mbit/s)
    • Es unterstützt das Hydra Catapult Protokoll

    Bitdefender VPN Premium ist eines der vielen Produkte von Bitdefender, einem rumänischen Unternehmen, das seit 2001 auf dem Markt ist. Es hat sich auf die Entwicklung von Antiviren-Programmen und den Schutz von Nutzern, die sich im Internet bewegen, spezialisiert. Neben der kostenpflichtigen Version bietet es auch eine kostenlose Version namens Bitdefender VPN Free.

    Der größte Vorteil von Bitdefender VPN Premium ist seine sehr gute Übertragungsgeschwindigkeit. In wiederholten Tests haben wir den Durchschnittswert der Download-Geschwindigkeit bei 132 Mbit/s und der Upload-Geschwindigkeit bei 98 Mbit/s gemessen. Letzteres ist ausreichend für das reibungslose Anschauen von Videos und den Austausch von Torrents. Es ist erfreulich, dass der Dienst trotz eines relativ geringen Angebots an 1.300 Servern so hohe Werte erreicht. Benutzer können Bitdefender VPN Premium für 7-Tage kostenlos ausprobieren.

    Es gibt einige Nachteile bei Bitdefender VPN Premium. Der Dienst verlor in unserer Bewertung Punkte für seine sehr geringe Kompatibilität, da nur grundlegende Plattformen und Betriebssysteme unterstützt werden. Mit einem einzigen Abonnement können jeweils nur 10 Geräte geschützt werden, und der Funktionsumfang ist gering.

    Ein weiterer negativer Aspekt ist, dass Bitdefender VPN Premium zwar eine Null-Protokoll-Richtlinie anwendet, aber dennoch angibt, dass die gesammelten Daten an Dritte weitergegeben werden können.

  2. Bitdefender VPN Premium Abo: Rabattcode, kostenlose Testversion, Geld-zurück-Garantie…

    • Ihr Preis ist : €6,56​40% Rabatt  €3,91 pro Monat (10 Geräte)
    • Geld-zurück-Garantie: ja (30 Tage)
    • Kostenlose Testversion: ja (7 Tage)
    • Möglichkeit der Zahlung in Kryptowährung:
      nein
      Bitcoin :nein
      Dash :nein
      Ethereum :nein
      Ripple :nein

    Das Abonnement von Bitdefender VPN Premium ist mit einer monatlichen Abrechnungsperiode oder für ein Jahr mit Vorauszahlung erhältlich. Das Jahresabonnement ist vorteilhafter, wobei der ermäßigte monatliche Preis €3,91 beträgt. Im Gegensatz dazu beträgt der Preis für die ungünstigste Option €6,56 pro Monat. In Bezug auf Inhalt und Funktionen gibt es keine Unterschiede zwischen den beiden Optionen.

    Für alle Abonnementoptionen kann innerhalb von 30-Tage eine Geld-zurück-Garantie in Anspruch genommen werden. Die Garantie gilt nur für die auf der Bitdefender VPN Premium Website erworbene Lizenz, und der Erstattungsantrag muss vor Ablauf dieser Frist gestellt werden. Für die Garantie gelten keine weiteren Bedingungen.

    Das für den Kauf der Lizenz für Bitdefender VPN Premium erforderliche Benutzerkonto wird direkt auf der Website oder in der Anwendung erstellt. Sie benötigen einen vollständigen Namen, eine E-Mail-Adresse und ein ausreichend starkes Passwort. Die E-Mail-Adresse wird durch das Senden eines Links verifiziert. Die Zahlung kann über das GoPay-System erfolgen, das Kreditkarten und Banküberweisungen umfasst. Andere Zahlungsarten werden nicht unterstützt. Die Abonnements werden bei Beendigung automatisch verlängert.

    Ein Benutzerkonto ist auch erforderlich, um die 7-Tage der kostenlosen Testversion zu erhalten. Die Testversion ist nur in der App verfügbar und umfasst alle Funktionen von Bitdefender VPN Premium. Ansonsten ist Bitdefender VPN Free mit eingeschränkten Funktionen und einer Begrenzung der übertragenen Daten verfügbar.

  3. Bitdefender VPN Premium und unterstützte Geräte: Android, iOS, macOS…

    • Geräteanzahl: 10

    Plattformen

    • Android:
      ja
      ​98% von den getesteten VPNs bieten Android-Unterstützung.
    • Android TV:
      nein
      ​36% von den getesteten VPNs bieten Android TV-Unterstützung.
    • Apple TV:
      nein
      ​18% von den getesteten VPNs bieten Apple TV-Unterstützung.
    • Fire TV:
      nein
      ​43% von den getesteten VPNs bieten Fire TV-Unterstützung.
    • Chromebook:
      nein
      ​20% von den getesteten VPNs bieten Chromebook-Unterstützung.
    • Chromecast:
      nein
      ​16% von den getesteten VPNs bieten Chromecast-Unterstützung.
    • iOS:
      ja
      ​99% von den getesteten VPNs bieten iOS-Unterstützung.
    • Kodi:
      nein
      ​21% von den getesteten VPNs bieten Kodi-Unterstützung.
    • Linus:
      nein
      ​61% von den getesteten VPNs bieten Linux-Unterstützung.
    • Mac:
      ja
      ​98% von den getesteten VPNs bieten Mac-Unterstützung.
    • NAS:
      nein
      ​24% von den getesteten VPNs bieten NAS-Unterstützung.
    • nVidia Shield:
      nein
      ​14% von den getesteten VPNs bieten nVidia Shield-Unterstützung.
    • Playstation:
      nein
      ​20% von den getesteten VPNs bieten Playstation-Unterstützung.
    • Raspberry Pi:
      nein
      ​17% von den getesteten VPNs bieten Raspberry Pi-Unterstützung.
    • Roku:
      nein
      ​16% von den getesteten VPNs bieten Roku-Unterstützung.
    • Router:
      nein
      ​53% von den getesteten VPNs bieten Router-Unterstützung.
    • Windows:
      ja
      ​100% von den getesteten VPNs bieten Windows-Unterstützung.
    • Xbox:
      nein
      ​20% von den getesteten VPNs bieten Xbox-Unterstützung.

    Browsererweiterungen

    • Brave :
      nein
      ​43% von den getesteten VPNs bieten den Brave Browser an.
    • Chrome :
      nein
      ​43% von den getesteten VPNs bieten den Chrome Browser an.
    • Edge :
      nein
      ​21% von den getesteten VPNs bieten den Edge an.
    • Firefox :
      nein
      ​34% von den getesteten VPNs bieten den Firefox Browser an.
    • Opera :
      nein
      ​43% von den getesteten VPNs bieten den Opera Browser an.
    • Safari :
      nein
      ​0% von den getesteten VPNs bieten den Safari Browser an.
    • Vivaldi :
      nein
      ​43% von den getesteten VPNs bieten den Vivaldi Browser an.

    Eine Lizenz garantiert Schutz für bis zu 10 Geräte gleichzeitig. Private Internet Access, Surfshark und einige andere VPNs schließen eine unbegrenzte Anzahl von Geräten in den Preis ein, so dass das Bitdefender VPN Premium Angebot als unterdurchschnittlich bezeichnet werden kann.

    Bitdefender VPN Premium unterstützt nur die Desktop-Betriebssysteme Windows und macOS sowie Android- und iOS-Mobilgeräte.

    Unterstützung für Smart TVs, Spielkonsolen und alternative Systeme fehlt. Außerdem kann Bitdefender VPN Premium nicht auf einem Router verwendet werden, der alle mit demselben Netzwerk verbundenen Geräte problemlos absichern kann.

    Die Erweiterung ist nicht für alle Browser verfügbar. Im Vergleich zu anderen untersuchten Diensten ist die Geräteunterstützung für Bitdefender VPN Premium weit unterdurchschnittlich.

  4. Bitdefender VPN Premium App: Benutzerfreundlichkeit, Whitelist, Serverauswahl…

    • Anwendungssprachen: 🇩🇪 Deutsch 🇺🇸 Englisch +17​🇫🇷 Französisch 🇮🇹 Italienisch 🇳🇱 Niederländisch 🇵🇱 Polnisch 🇵🇹 Portugiesisch 🇷🇺 Russisch 🇪🇸 Spanisch 🇸🇪 Schwedisch 🇹🇷 Türkisch 🇭🇺 Ungarisch 🇬🇷 Griechisch 🇯🇵 Japanisch 🇰🇷 Koreanisch 🇹🇭 Thai 🇨🇿 Tschechisch 🇷🇴 Rumänisch 🇻🇳 Vietnamesisch
    • Whitelisting:
      ja
      Whitelisting unterstützt 52% der getesteten VPNs

    Die Installation der App und ihre Verwendung sind sehr einfach. Die Tutorials auf der Bitdefender VPN Premium Website können hilfreich sein, so dass auch ein absoluter Anfänger alles bewältigen kann. Die App ist in 19 verschiedenen Sprachen verfügbar, einschließlich Deutsch. Sie können zwischen hellen und dunklen Themen wählen, und Sie können auch die automatische Themenauswahl entsprechend Ihrer Geräteeinstellungen wählen.

    Die Benutzeroberfläche der App selbst ist einfach zu navigieren und verfügt über ansprechende Grafiken. Nach dem Start von Bitdefender VPN Premium wird dem Benutzer eine Hauptseite angezeigt, die in erster Linie für die Verbindung mit einem Server konzipiert ist. Die übrigen Funktionen sind unter einem Symbol in der oberen rechten Ecke versteckt. Der Benutzer hat die Möglichkeit, einzelne Funktionen zu deaktivieren, ein Protokoll auszuwählen und sein Benutzerkonto zu verwalten.

    Die Funktion zur automatischen Verbindung mit dem Server beim Start des Geräts ist nicht verfügbar. Die Funktion Auto-Verbindung bei öffentlichem Wi-Fi ist jedoch verfügbar, um sicherzustellen, dass der Server immer dann verbunden wird, wenn das Gerät ein öffentliches oder ein unsicheres Netzwerk verwendet. Mit der Whitelist Funktion können Sie dann die Websites filtern, auf denen der Bitdefender VPN Premium Schutz aktiv ist.

    Um sich mit einem Server zu verbinden, müssen Sie auf das blaue Symbol klicken. Die App wählt dann den besten Server für diesen Standort aus. Um sich mit einem anderen Server zu verbinden, wählen Sie einfach einen aus dem vorgegebenen Menü aus. Nach einer erfolgreichen Verbindung wird das Symbol grün und die aktuelle IP-Adresse wird angezeigt.

  5. Bitdefender VPN Premium Verbindungsgeschwindigkeit: Upload, Download und Latenz

    • Datentransfer: unbegrenzt

    Download-Geschwindigkeit

    Upload-Geschwindigkeit

    Reaktionsgeschwindigkeit


    Die übertragene Datenmenge ist mit Bitdefender VPN Premium unbegrenzt, was bei kostenpflichtigen Diensten Standard ist.

    Die durchschnittlichen Übertragungsgeschwindigkeiten liegen bei Bitdefender VPN Premium im Vergleich zu anderen getesteten VPNs in der besseren Hälfte. Die gemessenen Geschwindigkeiten unterschieden sich nicht signifikant zwischen der manuellen und der automatischen Serverauswahl.

    Unsere gemessene Download-Geschwindigkeit von 132 Mbit/s ist ausreichend für Torrenting und 4K-Videowiedergabe. Hierfür wird im Allgemeinen ein Limit von 50 Mbps als notwendig erachtet.

    Die Upload-Geschwindigkeit von 98 Mbit/s liegt im Vergleich zu anderen VPNs über dem Durchschnitt, so dass Bitdefender VPN Premium für die Übertragung großer Datenmengen genutzt werden kann.

    Wir haben bei Bitdefender VPN Premium in wiederholten Tests eine durchschnittliche Reaktionsgeschwindigkeit von 13 ms gemessen. Ein solcher Wert verspricht ein hervorragendes Erlebnis beim Spielen oder bei anderen Aktivitäten, die eine geringe Serverreaktion erfordern. Im Gegensatz zu den Übertragungsgeschwindigkeiten ist hier ein niedrigerer Wert besser.

  6. Bitdefender VPN Premium Serverstandorte

    • Anzahl der Server:
      1.300
      Die durchschnittliche Anzahl der Server der getesteten VPNs beträgt 1699.
    • Länder angeboten:
      51
      Im Durchschnitt bieten die getesteten VPNs 41 Länder an.
    Europa 🇩🇰 Dänemark 🇫🇷 Frankreich 🇮🇹 Italien 🇩🇪 Deutschland 🇳🇱 Niederlande 🇳🇴 Norwegen 🇷🇴 Rumänien 🇬🇧 Vereinigtes Königreich 🇪🇸 Spanien 🇨🇭 Schweiz 🇧🇪 Belgien 🇧🇬 Bulgarien 🇨🇿 Tschechien 🇪🇪 Estland 🇮🇪 Irland 🇮🇸 Island 🇱🇹 Litauen 🇱🇺 Luxemburg 🇭🇺 Ungarn 🇵🇱 Polen 🇦🇹 Österreich 🇬🇷 Griechenland 🇸🇮 Slowenien 🇸🇪 Schweden 🇹🇷 Türkei 🇺🇦 Ukraine
    Nord-Amerika 🇨🇦 Kanada 🇺🇸 USA 🇲🇽 Mexiko
    Südamerika 🇧🇷 Brasilien 🇦🇷 Argentinien 🇨🇱 Chile
    Asien 🇹🇭 Thailand 🇵🇭 Philippinen 🇭🇰 Hongkong 🇮🇳 Indien 🇮🇩 Indonesien 🇮🇱 Israel 🇯🇵 Japan 🇰🇷 Südkorea 🇰🇭 Kambodscha 🇵🇰 Pakistan 🇷🇺 Russland 🇸🇬 Singapur 🇦🇪 Vereinigte Arabische Emirate 🇹🇼 Taiwan 🇻🇳 Vietnam
    Afrika 🇪🇬 Ägypten 🇿🇦 Südafrikanische Republik
    Ozeanien 🇦🇺 Australien 🇳🇿 Neuseeland

    Bitdefender VPN Premium betreibt 1.300 Server in 51 Ländern. Die Anzahl der Server ist vergleichbar mit anderen Diensten, und die Auswahl der Länder ist etwas besser.

    Die meisten Server befinden sich traditionell in Europa, mit einer sehr guten Abdeckung in Asien. Es gibt mindestens einen Server auf jedem Kontinent, und auch relativ schwer zugängliche Länder wie die Philippinen, Thailand, Kambodscha und Vietnam sind abgedeckt. Bitdefender VPN Premium hat auch Server in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA.

    Von den Ländern, in denen staatliche Zensur stattfindet, bietet Bitdefender VPN Premium Server in Russland, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten an.

    Alle Funktionen sind auf allen Servern verfügbar. Es gibt keine speziellen Server für Video-Streaming oder Torrenting. Beim Testen des Dienstes sind wir auf keine Probleme mit Stottern oder Ausfällen gestoßen. Nach der Stabilität zu urteilen, kann die Anzahl der Server also als ausreichend bezeichnet werden.

  7. Bitdefender VPN Premium Sicherheitsfunktionen: DNS-Leck-Schutz, Kill Switch…

    • DNS-Leak-Schutz:
      ja
      ​92% von den getesteten VPNs bieten DNS-Schutz an.
    • Kill switch:
      ja
      ​87% von den getesteten VPNs bieten kill switch an.
    • Multi-Hop Verbindungen:
      nein
      ​20% von den getesteten VPNs bieten Multi-Hop Verbindungen an.
    • Tor:
      nein
      Tor unterstützt 19 % der getesteten VPNs

    Die grundlegende Sicherheit bei Bitdefender VPN Premium wird durch den DNS-Schutz gewährleistet, der sich bei unseren Tests als wirksam erwiesen hat, da wir keine Lecks feststellen konnten.

    Eine wichtige Funktion von Bitdefender VPN Premium ist der Kill-Schalter, der das Gerät vom Internet trennt, wenn die Verbindung zum privaten Netzwerkserver unterbrochen wird. Dieser Schritt verhindert, dass die IP-Adresse, der Standort oder die Daten des Benutzers kompromittiert werden.

    Bitdefender VPN Premium unterstützt Split-Tunneling, bei dem Anwendungen ausgewählt werden können, die sich über das VPN mit dem Internet verbinden, während andere direkt darauf zugreifen.

    Das VPN unterstützt die Protokolle IPSec und Hydra Catapult. Der Benutzer hat die Möglichkeit, zwischen beiden zu wählen oder die Wahl der Anwendung zu überlassen. Die übertragenen Daten werden durch eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung geschützt, die als sehr sicher gilt.

    Zu den nicht unterstützten Funktionen in Bitdefender VPN Premium gehört der Verkehr im Tor-Netzwerk.

  8. Bitdefender VPN Premium und Streaming: Netflix, YouTube, Amazon Prime…

    • Amazon Prime:
      ja
      Amazon Prime Streaming wird von 52 % der getesteten VPNs unterstützt
    • Disney:
      ja
      Streaming über Disney+ wird von 53 % der getesteten VPNs unterstützt
    • HBO:
      ja
      HBO Streaming unterstützt 57 % der getesteten VPNs unterstützt
    • Hulu:
      ja
      Streaming über Hulu unterstützt 49 % der getesteten VPNs unterstützt
    • Netflix:
      ja
      Streaming über Netflix wird von 67 % der getesteten VPNs unterstützt
    • Youtube:
      ja
      Streaming über YouTube wird von 97 % der getesteten VPNs unterstützt

    Bei einem Test zur Freigabe von Streaming-Diensten hat Bitdefender VPN Premium gut abgeschnitten. Wir waren in der Lage, Videos von Netflix, YouTube, Disney Plus, Amazon Prime Video, HBO Max und Hulu zu sperren.

    Videostreaming wird von allen Seiten unterstützt, und dedizierte Server werden von Bitdefender VPN Premium zu diesem Zweck nicht angeboten. Unsere gemessene durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 132 Mbit/s ist für die Wiedergabe von 4K-Videos ausreichend.

    Die Entsperrung von Videos gelingt möglicherweise nicht immer beim ersten Versuch, da einige Streaming-Plattformen die IP-Adressen von VPN-Diensten blockieren. Sollte dies nicht gelingen, trennen Sie einfach die Verbindung zum VPN und stellen Sie die Verbindung sofort wieder her. Dadurch wird die IP-Adresse in eine andere geändert, die möglicherweise nicht blockiert wird. Bei unseren Tests sind keine Probleme aufgetreten; die Wiedergabe war reibungslos und auch das Überspringen bestimmter Passagen war kein Problem.

  9. Funktionen von Bitdefender VPN Premium: AdBlock, Statische IP…

    • Werbeblocker:
      ja
      ​44% von den getesteten VPNs bieten einen Werbeblocker an.
    • Virenschutz:
      ja
      ​33% von den getesteten VPNs bieten einen Virenschutz an.
    • Tracker-Blockierung:
      ja
      ​38 % der getesteten VPNs

    Der Funktionsumfang von Bitdefender VPN Premium ist im Vergleich zu anderen getesteten Diensten einfach. Die Anwendung unterstützt das Blockieren von Werbung, Malware und Trackern, was den Schutz der Privatsphäre bei der Nutzung des Internets erhöht.

    In den Einstellungen können Sie das automatische Einschalten des VPNs aktivieren, wenn Sie mit einem ungesicherten Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Dank der Whitelist-Funktion ist es möglich, sichere Websites zu filtern, die keine Weiterleitung der Verbindung über ein VPN erfordern.

    Bitdefender VPN Premium bietet keine weiteren zusätzlichen Funktionen. Eine statische IP-Adresse ist bei diesem VPN nicht verfügbar, auch nicht gegen einen Aufpreis.

  10. CPU-Auslastung und App-Leistung von Bitdefender VPN Premium

    Die Belastung des Testcomputers durch die Anwendung Bitdefender VPN Premium war minimal, während die Anwendung lief, was für Dienste dieser Art üblich ist. Sie lag nicht über der durchschnittlichen Belastung anderer getesteter VPNs. Allerdings beansprucht sie im Vergleich zu diesen mehr Speicherplatz, nämlich mindestens 220 MB.

    Um eine geringere Auslastung zu erreichen, können Sie die Funktion “Automatische Verbindung bei öffentlichem Wi-Fi” deaktivieren, die die Anwendung immer dann startet, wenn sie sich mit einem riskanten oder öffentlichen Netzwerk verbindet. Nach dem Schließen der Anwendung lief das Programm immer noch im Hintergrund und verbrauchte die gleiche Menge an Energie. Dieses Problem lässt sich leicht beheben, indem Sie die Anwendung über das Symbol in der Taskleiste beenden.

  11. Bitdefender VPN Premium Torrenting-Server

    • Torrent:
      ja
      Torrents unterstützt 89 % der getesteten VPNs

    Bitdefender VPN Premium unterstützt Torrenting auf allen genutzten Servern.

    Die von uns gemessene durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 132 Mbit/s und Upload-Geschwindigkeit von 98 Mbit/s sind für Torrenting ausreichend. Bitdefender VPN Premium kann die Identität des Benutzers verbergen, und seine Identität wird unter anderem durch einen Kill Switch geschützt.

    Dedizierte Server für P2P-Filesharing werden von Bitdefender VPN Premium nicht angeboten. Alle gebräuchlichen Clients werden unterstützt, einschließlich BitTorrent, uTorrent, Deluge und Vuze.

  12. Was ist das Herkunftsland von Bitdefender VPN Premium?

    • Anbieter: S.C. BitDefender S.R.L.
    • Hauptsitz des VPN-Betreibers: 🇷🇴 Rumänien

    Bitdefender VPN Premium ist eines der vielen Produkte von S.C. BITDEFENDER S.R.L., mit Sitz in Bukarest, Rumänien. Das Unternehmen ist seit 2001 auf dem Markt und hat sich auf Cybersicherheit spezialisiert, wobei eines seiner bekanntesten Produkte die Antiviren-Software ist. Neben der kostenpflichtigen VPN-Option gibt es auch eine kostenlose Version namens Bitdefender VPN Free.

    Der Hauptsitz des Betreibers für Bitdefender VPN Premium in Europa befindet sich in Rumänien, während er sich für US-Nutzer in Kalifornien befindet. Bitdefender hat außerdem Niederlassungen an 16 weiteren Standorten auf der ganzen Welt.

    Die Tatsache, dass Bitdefender seinen Sitz in Rumänien hat, stellt keine Bedrohung für Benutzer dar, da Rumänien nicht zur Gruppe der 14 Eyes Countries gehört. Zu dieser Gruppe gehören Länder wie die USA und Großbritannien, die die Internetaktivitäten ihrer Bürger überwachen und im Falle einer Sicherheitsbedrohung mit anderen Mitgliedern teilen.

    Rumänien ist auch Mitglied der Europäischen Union, die strenge Gesetze für den Umgang mit persönlichen Daten hat. Die Benutzeraktivitäten werden zwar nicht protokolliert, aber die gesammelten Daten können bei Bedarf an autorisierte Behörden weitergegeben werden.

  13. Bitdefender VPN Premium und Datenschutz: Protokollierungsrichtlinie, Sicherheitsfragen…

    • No-Logs-Grundsatz:
      ja
      ​78% von den getesteten VPNs bieten No-Logs-Grundsatz an.

    Die Datenschutzrichtlinie besagt, dass Aktivitäten im Zusammenhang mit der Verwendung von Bitdefender VPN Premium nicht protokolliert werden. Eine ähnliche Richtlinie wird inzwischen von einer ganzen Reihe von VPN-Anbietern angewandt.

    So speichert Bitdefender VPN Premium keine Informationen über die übertragenen Daten, die IP-Adresse oder die besuchten Websites.

    Einige Daten werden dennoch gesammelt. Dazu gehören die Informationen, die bei der Erstellung eines Kontos angegeben werden, wie Name, E-Mail-Adresse, Passwort und Zahlungsdaten. Auch Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Anwendung, einschließlich Anmeldesitzungen und Datennutzung, werden gespeichert. Die Diagnosedaten werden zur Verbesserung und Förderung von Bitdefender VPN Premium verwendet. Die gesammelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, können aber auf Anfrage von autorisierten Behörden freigegeben werden.

    Die Website von Bitdefender VPN Premium verwendet Cookies, die in den Browsereinstellungen deaktiviert werden können.

    In der Vergangenheit wurden keine Datenlecks im Zusammenhang mit der Nutzung von Bitdefender VPN Premium festgestellt.

    Das allgemeine Datenschutzniveau von Bitdefender VPN Premium ist gut. Mehr Vertrauen könnte ein Sicherheitsaudit durch ein unabhängiges Unternehmen schaffen. Führende Dienste wie NordVPN oder Surfshark unterziehen sich diesem regelmäßig.

  14. Bitdefender VPN Premium Support: Chat, E-Mail…

    Das Support Center unter Bitdefender VPN Premium besteht aus einer Datenbank mit Antworten auf verschiedene Fragen, Lösungen für häufige Probleme und Anleitungen.

    Informationen finden Sie auch im Blog, in dem regelmäßig Artikel zum Thema Internetschutz veröffentlicht werden. Der Blog ist in drei verschiedene Kanäle unterteilt: für normale Benutzer, für Unternehmen und für Geschäftspartner. Für geschäftliche Nutzer wird eine Community eingerichtet, in der einzelne Mitglieder miteinander kommunizieren können.

    Wenn keine der oben genannten Optionen Ihr Problem löst, können Sie sich direkt an den technischen Support wenden. Zunächst müssen Sie das Support-Center besuchen und einen kurzen Fragebogen ausfüllen. Sie erhalten dann die Kontaktdaten der zuständigen Abteilungen, die Ihr Problem lösen können.

    Der Live-Chat-Support ist rund um die Uhr verfügbar.

  15. Bitdefender VPN Premium häufig gestellte Fragen

    Ist Bitdefender VPN Premium kostenlos?
    Bitdefender VPN Premium ist ein kostenpflichtiger Dienst, und der Preis der günstigsten Abonnementoption beträgt €3,91 pro Monat. Es kann während der Testphase für 7-Tage genutzt werden.

    Dasselbe Unternehmen bietet auch eine kostenlose Version an, Bitdefender VPN Free, die auf unbestimmte Zeit genutzt werden kann. Zu seinen Nachteilen gehören mehrere Einschränkungen, da nicht alle Funktionen verfügbar sind und es eine Begrenzung der übertragenen Datenmenge gibt.

    Ist Bitdefender VPN Premium gut für Video-Streaming geeignet?
    Bitdefender VPN Premium konnte in unseren Tests alle Streaming-Dienste freischalten. Die Entsperrung ist jedoch nicht zu 100 % garantiert, da die Streaming-Dienste versuchen, VPN-Verbindungen zu erkennen und zu blockieren. Einige VPNs entwickeln ihre eigenen Protokolle, um eine höhere Erfolgsquote zu erzielen. Bitdefender VPN Premium hat kein eigenes Protokoll implementiert. Die Verbindungsgeschwindigkeit allein ist ausreichend für einen reibungslosen und schnellen 4K-Stream.
    Lohnt sich Bitdefender VPN Premium?
    Bitdefender VPN Premium bietet grundlegende Funktionen, die reibungslos funktionieren. Außer einer überdurchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeit bietet es keine weiteren Extras. Für den durchschnittlichen Benutzer ist dies eine zufriedenstellende Wahl. Es gibt jedoch VPNs auf dem Markt, die eine viel größere Auswahl an Funktionen zu einem niedrigeren oder vergleichbaren Preis bieten. Dazu gehören zum Beispiel NordVPN oder Proton VPN Plus.

Schreiben Sie eine Bewertung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert